NDUNGU KINA

NDUNGU KINA

Afrikanische Trommel & Tanz

Aktuelle Auftritte & Workshops.
DIE GESCHICHTE

Eine afrikanische Trommel Band aus Leipzig.

„NDUNGU KINA“ kommt aus der Sprache Kiyombe, die im Kongo gesprochen wird, und bedeutet übersetzt „Trommel und Tanz“. Denn die Leipziger Band begeistert ihr Publikum mit traditionellen afrikanischen Trommeln, deren Rhythmen, Gesang, Tanz und Show-Einlagen. Mit Freude und Lockerheit vermitteln sie die afrikanische Mentalität, die bei den Konzerten auf das Publikum überspringt und zum Mitmachen animiert.
Die Rhythmen, Lieder und Tänze haben ihren traditionellen Ursprung in der Demokratischen Republik Kongo (Kongo/Kinshasa). Hier in den Dörfern des Mayombe-Regenwaldes sind sie Teil des gemeinschaftlichen Lebens und wurden seit vielen Generationen an die Kinder weitergegeben. Deshalb werden die meisten Lieder in der Sprache Kiyombe gesungen. Die Band präsentiert sie in farbenfroher Kleidung und begleitet sie auf originalen Instrumenten wie Djembe, Congas, Basstrommeln (Doundun, Sangba, Kenkeni), Schlitztrommel, Balafon, Rasseln, Glocke und weiteren traditionellen Instrumenten.
Die Mitglieder von NDUNGU KINA stammen aus verschiedenen Ländern, wie der Demokratischen Republik Kongo, Togo, Senegal und Haiti.

Jeder der Musiker bringt sein Können und seinen eigenen Stil in die Show mit ein. Sobald die gesamte Band auf der Bühne steht, brennt ein abwechslungsreiches Feuerwerk aus Trommelrhythmen, Djembe-Solo, Gesang, Tanz im kongolesischen oder westafrikanischen Stil, Akrobatik und Animation des Publikums.
Damenza Nvioki gründete 2001 die Band NDUNGU KINA mit dem Ziel, die reiche afrikanische Kultur für das deutsche Publikum erlebbar zu machen. Aber dies bedeutet für ihn nicht nur die Präsentation seiner Kultur auf der Bühne, sondern auch das Ausprobieren der Trommeln für alle Interessierten. Mit Leidenschaft vermittelt er die Grundlagen im Spielen der Djembe, der Congas und der Basstrommeln. Dies geschieht in einer kurzen Session nach einem Auftritt, in Workshops oder regelmäßigen Kursen. Damiens Motto lautet „Die Trommel kennt keine Grenzen, keine Länder, keine Hautfarbe, die Trommel spricht die Sprache des Herzens und verbindet die Menschen.“ So begeistert er die Kinder im Kindergarten, in der Schule und Jugendliche in Freizeiteinrichtungen gleichermaßen wie Erwachsene, Senioren, Gehörlose und geistig Behinderte.

Schau rein!

Konzert Konzentrat.

Schau rein!

Konzert Konzentrat.

Afrikanische Trommel & Tanz Band aus Leipzig

Damien Bilondo

Kongo

Damien Bilondo sang und trommelte bereits mit 8 Jahren im Jugendchor seines Heimatdorfes im Mayombe-Regenwald und wurde später hier Dirigent. In der Band des Dorfes, die alle sozialen Anlässe wie Feste und Trauerfeiern begleitet, wurde er mit 10 Jahren Congas-Spieler und Leadsänger. Seine Liebe zur Musik begleitete ihn nach Leipzig, wo er seit 2009 als freiberuflicher Musiker und Musiklehrer arbeitet.
Auf der Bühne sieht man Damien Bilondo häufig hinter den Congas oder an der Djembe. Als Bandleader übernimmt er den Gesang und die Moderation, wobei sein charmanter Umgang mit dem Publikum vielen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Afrikanische Trommel & Tanz Band aus Leipzig

Odjadike

Kongo

Odjadike begann mit dem Tanzen als Kind in seiner Heimatstadt Kinshasa. Er arbeitete als Musiker, Tänzer und Tanzlehrer im Kongo, in Senegal und in Deutschland. In Berlin gründete er seine eigene Formation BALLET-ZEBOLA (www.ballet-zebola.com). Wenn Odjadike in traditionellem Kostüm und aufwendig am ganzen Körper bemalt auf der Bühnen steht, fesselt er sein Publikum mit spektakulären Tanzeinlagen, Mitmach-Tänzen oder einer anderen Überraschung aus seinem nicht enden wollenden Ideen für spannende Showeinlagen.

Afrikanische Trommel & Tanz Band aus Leipzig

Alpha

Senegal

Alpha ist mit den Rhythmen, Tänzen und Gesängen des Volkes der Malinke aufgewachsen. Als Tänzer und Choreograph arbeitete er in Tanzformationen in Senegal, Guinea Conacry und Spanien. Alpha präsentiert seine energiegeladenen Tanzsoli in aufwändig von ihm selbst gefertigten Kostümen. Außerdem liebt er es, mit dem Publikum zu tanzen und so blitzschnell ein paar einfache Tanzschritte an alle Beteiligten zu vermitteln.

Afrikanische Trommel & Tanz Band aus Leipzig

Koffi

Togo

Koffi ist unser Meister an der Djembe. Er präsentiert furiose Trommelsoli und begleitet die Solotänzer.

Afrikanische Trommel & Tanz Band aus Leipzig

Jean Claude

Haiti

Jean Claude ist der Bassist, der an der Basstrommel nicht nur den Grundrhythmus vorgibt, sondern auch mit singt und schwingt.

Afrikanische Trommel & Tanz Band aus Leipzig

Mega

Togo

Mega ist ein Multitalent. Als Musiker spielt er Basstrommeln, Djembe und Balafon. Das Publikum liebt ihn aber vor allem für seine spektakulären Tanzeinlagen mit akrobatischen Elementen.

Afrikanische Trommel & Tanz Band aus Leipzig

Damien

Kongo

Damien Bilondo sang und trommelte bereits mit 8 Jahren im Jugendchor seines Heimatdorfes im Mayombe-Regenwald und wurde später hier Dirigent. In der Band des Dorfes, die alle sozialen Anlässe wie Feste und Trauerfeiern begleitet, wurde er mit 10 Jahren Congas-Spieler und Leadsänger. Seine Liebe zur Musik begleitete ihn nach Leipzig, wo er seit 2009 als freiberuflicher Musiker und Musiklehrer arbeitet.
Auf der Bühne sieht man Damien Bilondo häufig hinter den Congas oder an der Djembe. Als Bandleader übernimmt er den Gesang und die Moderation, wobei sein charmanter Umgang mit dem Publikum vielen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Afrikanische Trommel & Tanz Band aus Leipzig

Alpha

Senegal

Alpha ist mit den Rhythmen, Tänzen und Gesängen des Volkes der Malinke aufgewachsen. Als Tänzer und Choreograph arbeitete er in Tanzformationen in Senegal, Guinea Conacry und Spanien. Alpha präsentiert seine energiegeladenen Tanzsoli in aufwändig von ihm selbst gefertigten Kostümen. Außerdem liebt er es, mit dem Publikum zu tanzen und so blitzschnell ein paar einfache Tanzschritte an alle Beteiligten zu vermitteln.

Afrikanische Trommel & Tanz Band aus Leipzig

Odjadike

Kongo

Odjadike begann mit dem Tanzen als Kind in seiner Heimatstadt Kinshasa. Er arbeitete als Musiker, Tänzer und Tanzlehrer im Kongo, in Senegal und in Deutschland. In Berlin gründete er seine eigene Formation BALLET-ZEBOLA (www.ballet-zebola.com). Wenn Odjadike in traditionellem Kostüm und aufwendig am ganzen Körper bemalt auf der Bühnen steht, fesselt er sein Publikum mit spektakulären Tanzeinlagen, Mitmach-Tänzen oder einer anderen Überraschung aus seinem nicht enden wollenden Ideen für spannende Showeinlagen.

Afrikanische Trommel & Tanz Band aus Leipzig

Koffi

Togo

Koffi ist unser Meister an der Djembe. Er präsentiert furiose Trommelsoli und begleitet die Solotänzer.

Afrikanische Trommel & Tanz Band aus Leipzig

Jean Claude

Haiti

Jean Claude ist der Bassist, der an der Basstrommel nicht nur den Grundrhythmus vorgibt, sondern auch mit singt und schwingt.

Afrikanische Trommel & Tanz Band aus Leipzig

Mega

Togo

Mega ist ein Multitalent. Als Musiker spielt er Basstrommeln, Djembe und Balafon. Das Publikum liebt ihn aber vor allem für seine spektakulären Tanzeinlagen mit akrobatischen Elementen.

DIE GESCHICHTE

Eine afrikanische Trommel-Band aus Leipzig.

„NDUNGU KINA“ kommt aus der Sprache Kiyombe, die im Kongo gesprochen wird, und bedeutet übersetzt „Trommel und Tanz“. Die Leipziger Band begeistert ihr Publikum mit traditionellen afrikanischen Rhythmen, Gesang, Tanz und Show-Einlagen. Mit Freude und Lockerheit vermitteln sie die afrikanische Mentalität, die bei den Konzerten auf das Publikum überspringt und zum Mitmachen animiert.
Die Rhythmen, Lieder und Tänze haben ihren traditionellen Ursprung in der Demokratischen Republik Kongo (Kongo/Kinshasa). In den Dörfern des Mayombe-Regenwaldes sind sie Teil des gemeinschaftlichen Lebens und wurden seit vielen Generationen an die Kinder weitergegeben. Die meisten Lieder werden in der Sprache Kiyombe gesungen. Die Band präsentiert sie in farbenfroher Kleidung und begleitet sie auf originalen Instrumenten wie Djembe, Congas, Basstrommeln (Doundun, Sangba, Kenkeni), Schlitztrommel, Balafon, Rasseln, Glocke und weiteren traditionellen Instrumenten.
Die Mitglieder von NDUNGU KINA stammen aus verschiedenen Ländern wie der Demokratischen Republik Kongo, Togo, Senegal und Haiti.

Jeder bringt sein Können und seinen eigenen Stil in die Show mit ein. Steht die gesamte Band auf der Bühne, entsteht ein abwechslungsreiches Feuerwerk aus Trommelrhythmen, Djembe-Solo, Gesang, Tanz im kongolesischen oder westafrikanischen Stil, Akrobatik und Animation des Publikums.
Damenza Nvioki gründete 2001 die Band NDUNGU KINA mit dem Ziel, die reiche afrikanische Kultur für das deutsche Publikum erlebbar zu machen. Das bedeutet für ihn nicht nur die Präsentation seiner Kultur auf der Bühne, sondern auch das Ausprobieren der Trommeln für alle Interessierten. Mit Leidenschaft vermittelt er die Grundlagen im Spielen der Djembe, der Congas und der Basstrommeln. Dies geschieht in einer kurzen Session nach einem Auftritt, in Workshops oder regelmäßigen Kursen. Sein Motto lautet „Die Trommel kennt keine Grenzen, keine Länder, keine Hautfarbe, die Trommel spricht die Sprache des Herzens und verbindet die Menschen.“ So begeistert er die Kinder im Kindergarten, in der Schule und Jugendliche in Freizeiteinrichtungen gleichermaßen wie Erwachsene, Senioren, Gehörlose und geistig Behinderte.

Unser neues Album

AUFTRITTE

10./11. November
Bazaar
Berlin
20:00 - 22:00 Uhr
09. November
Kongresshaus Rosengarten
Coburg
20:00 - 22:00 Uhr
11. Oktober
Trommelworkshop in Grimma/Bahren
Straße des Kindes 10, 04668
09:00 - 11:00 Uhr
09. Oktober
Trommelworkshop Rochsburg/Lunzenau
Schlossstraße 17, 09328
10:00 - 11:30 Uhr
04. Oktober
Trommelworkshop in Geithain
Schiller Strasse 13, 04643
11:30 - 13:30 Uhr
02. Oktober
Sebnitz
Hertigswalder Straße 12-14, 01855
19:00 - 21:00 Uhr
22. September
Trommelworkshop in Bennewitz
Waldwinkel 2, 04828
18:00 - 19:00 Uhr
05. September
Trommelworkshop in Leipzig
Lützner Strasse 75, 04177
16:00 - 17:00 Uhr
02. September
Forum Brasil Berlin
Möckernstraße 72, 10965
19:00 - 21:00 Uhr

Auftritte

Trommelkurse & Workshops

Projekte

Muini-Sonnenlicht

NDUNGU KINA bietet eine mitreißende Show bei verschiedenen Veranstaltungen: in vollständiger Besetzung auf einer großen Bühne oder in kleiner Besetzung bei Festen oder privaten Feiern. Auch eine Kombination von einem Auftritt mit einem Trommelworkshop erfreut sich immer großer Beliebtheit beim Publikum.

Kontakt

Der Inhalt von Damien Bilondos Kursen unterscheidet sich je nach Alter und Kenntnisstand der Teilnehmer. So unterrichtet Damien bei Kindern eine Kombination aus Trommelrhythmen und Tänzen. Hingegen Erwachsene lernen zunächst die Grundlagen des Djembe Spielens. In den Kursen für Fortgeschrittene kommen Basstrommel und Gesang hinzu, so dass der volle Klang einer Band entsteht. außerdem haben Damiens Schüler die Möglichkeit, ihr Können bei Auftritten zu präsentieren.
Jederzeit ist die Organisation von Workshops auf Anfrage möglich.
Regelmäßige private Kurse finden am Montag (Delitzscher Landstraße 38) und Mittwoch (Merseburger Straße 14) statt. Kosten: 10 € / Stunde, Ausleihen der Trommel 2 €.

In folgenden Bildungseinrichtungen finden regelmäßig Kurse für Kinder statt:
CVJM Kita im Mariannenpark Leizig
Kita „Treffpunkt Linde“ Leipzig
Grundschule Holzhausen
Fritz-Gitzelt-Schule Leipzig
Schule zur Lernförderung Burkartshain
Friedrich-Schiller-Gymnasium Leipzig

Damien Bilondo liebt es, für Kindergärten, Schulen und Vereine afrikanische Erlebnisprojekte zu organisieren. Um den Kindern das afrikanische Leben und die Kultur näher zu bringen, bietet er folgende Aktivitäten an:

• Trommelworkshop
• Tanzworkshop
• Vortrag und Fragerunde über das Leben in Afrika (Demokratische Republik Kongo)
• Afrikanische Küche
• Modenschau
• Basteln von afrikanischen Spielsachen
• Haare Flechten
• Bau einer afrikanischen Lehmhütte

Auftritte

NDUNGU KINA bietet eine mitreißende Show bei verschiedenen Veranstaltungen: in vollständiger Besetzung auf einer großen Bühne oder in kleiner Besetzung bei Festen oder privaten Feiern. Auch eine Kombination von einem Auftritt mit einem Trommelworkshop erfreut sich immer großer Beliebtheit beim Publikum.

Kontakt

Trommelkurse & Workshops

Der Inhalt von Damien Bilondos Kursen unterscheidet sich je nach Alter und Kenntnisstand der Teilnehmer. Kindern unterrichtet er eine Kombination aus Trommelrhythmen und Tänzen. Erwachsene lernen zunächst die Grundlagen des Djembe Spielens. In den Kursen für Fortgeschrittene kommen Basstrommel und Gesang hinzu, so dass der volle Klang einer Band entsteht. Damiens Schüler haben außerdem die Möglichkeit, ihr Können bei Auftritten zu präsentieren.
Die Organisation von Workshops ist jederzeit auf Anfrage möglich.
Regelmäßige private Kurse finden am Montag (Delitzscher Landstraße 38) und Mittwoch (Merseburger Straße 14) statt. Kosten: 10 € / Stunde, Ausleihen der Trommel 2 €.

In folgenden Bildungseinrichtungen finden regelmäßig Kurse für Kinder statt:
CVJM Kita im Mariannenpark Leizig
Kita „Treffpunkt Linde“ Leipzig
Grundschule Holzhausen
Fritz-Gitzelt-Schule Leipzig
Schule zur Lernförderung Burkartshain
Friedrich-Schiller-Gymnasium Leipzig

Projekte

Damien Bilondo liebt es, für Kindergärten, Schulen und Vereine afrikanische Erlebnisprojekte zu organisieren. Um den Kindern das afrikanische Leben und die Kultur näher zu bringen, bietet er folgende Aktivitäten an:

• Trommelworkshop
• Tanzworkshop
• Vortrag und Fragerunde über das Leben in Afrika (Demokratische Republik Kongo)
• Afrikanische Küche
• Modenschau
• Basteln von afrikanischen Spielsachen
• Haare Flechten
• Bau einer afrikanischen Lehmhütte